Jaime Ortiz

Seit die ersten Kaffeepflanzen nach El Salvador kamen ist Jaimes Familie im  Kaffeeanbau tätig - jetzt in der  fünften Generation. 

Die Finca El Guayabo - ursprünglich viel größer - ist seit Ende des 19. Jahrhunderts in Familienbesitz und wurde nach dem Tod des Urgroßvaters auf die Kinder aufgeteilt. Jaime hat seinen Vater von klein auf auf die Finca begleitet und so entstand seine Liebe zu Fauna und Flora und natürlich zum Kaffee am Vulkan Santa Ana. Einige Jahre hat Jaime die Finca zusammen mit seinem Onkels bewirtschaftet, mit 20 Jahren übernahm er die Finca alleine und seit 2012 liegt der Focus auf Spezialitätenkaffee, auch mit Zertifizierung durch die Rainforest Alliance. 

Auf dem nationalen Markt  findet man den Kaffee unter der Marke Don Lorenzo Cafe Gourmet in ausgewählten Cafes und Restaurants. 

Die Entscheidung für Kaffee von dieser Finca war nicht schwierig, die Auswahl aus all den tollen Kaffees schon - 2018 ist es ein Bourbon honey. Jaime steckt so viel Herzblut in den Kaffee und alles was damit zusammenhängt und sein aussergewöhnliches Engagement spiegelt sich in der Qualität. Das Ergebnis ist eine sehr saubere Tasse, ausgeprägte Süße und Noten von Zitrus und Orange.

 

Finca El Guayabo

  • Lage: Cantón Buenos Aires, Municipio Chalchuapa, Santa Ana
  • GPS: 13°89'57.4''N 89°63'80.5''W
  • Grösse: 7,5 manzanas (davon 7 manzanas mit Kaffeeanbau)
  • Anbauhöhe 
  • Boden: Lehm-Sand
  • Temperaturen: 17-20°C
  • Niederschlag/Jahr: 2.100 mm
  • Schattenbäume: Ingas und weitere einheimische Waldbäume
  • Varietäten: Bourbon, Pacas, Pacamara, Castillo, Maragogype
  • Ernte: Dezember - Februar
  • Aufbereitung: gewaschen, honey und natural